Unverzichtbare Firefox Plugins

3. August 2008 Software 1 Kommentar »

Heute schreibe ich mal über Firefox-Plugins, auf die ich nicht mehr verzichten kann. Dabei gibt es für mich zwei verschiedene Firefox-Systeme, die ich installiert habe. Zum einen ist es der Firefox 2, mit dem ich hauptsächlich beruflich unterwegs bin und Webanwendungen entwickele und auf der anderen Seite benutze ich den Portable Firefox 3 zum reinen Surfen.
Für diese unterschiedlichen Anwendungsfälle habe ich natürlich auch verschiedene Plugins installiert, die ich hier aufliste:

Surfen (Portable Firefox 3):

  • Adblock Plus
    Das Plugin schlechthin zum Ausblenden von Werbeblöcken im Web.
  • AutoCopy
    Ich habe mich schnell an dieses Plugin gewöhnt: Alles was im Browser makiert wird, wird automatisch in die Zwischenablage kopiert.
  • FasterFox
    Macht das Surfen schneller.
  • DownloadHelper
    Hierzu habe ich bereits einen Artikel erfasst.
  • Foxmarks
    Nützliches Plugin zum Synchronisieren von Bookmarks von z.B. Arbeit und Zuhause. Dabei werden die Bookmars online gespeichert, entweder im System von Foxmarks oder man legt sich seine Bookmars auf einen eigenen FTP.
  • MinimizeToTray
    Wie der Name schon sagt, der Firefox wird in die Traybar minimiert.
  • MR Tech Toolkit
    Mit diesem Plugin hat man die Möglichkeit leicht auf verstecke Funktionen des Firefox zuzugreifen, so z.B. kann man die Kompatibilitätsprüfung bei der Plugin-Installation deaktivieren und ältere Plugins, die nur unter Firefox 2 laufen würden, auch im Firefox 3 installieren.

Web-Entwicklung (Firefox 2):

  • FireBug
    Klasse Debugging-Tool von Webseiten, fast alles ist möglich: Breakpoints setzen, Ansehen von HTML, Javascript, CSS-Code oder auch Code zu bestimmten Elementen auf einer Homepage herausfinden und vieles mehr.
  • ColorZilla
    Plugin zum einfachen Ausmachen von Farben innerhalb des Firefox bzw. Webseiten.
  • Web Developer Toolbar
    Auch ein Debugging-Tool, mit dem man z.B. die Browser-Größe verändern kann um zu schauen, wie die erstellte Homepage in einer anderen Auflösung aussieht.

Ich hoffe, euch hat dieser Artikel gefallen und habe euch ein paar für euch neue Plugins gezeigt.

Tags

Ein Kommentar


  1. Mehr Firefox Plugins

    am 17. August 2008 um 20:22

    Firebug ist echt das geilste Plugin, unverzichtbar!

Schreibe einen Kommentar