Hüstener Kirmes 2008 und Coaster Nr. 30

15. September 2008 Kirmes 2 Kommentare »

Gestern waren wir auf der Hüstener Kirmes. Diese war in Arnsberg Stadtteil Hüsten. Irgendwie war ich enttäuscht von dieser recht kleinen Kirmes, obwohl die immer so groß angepriesen wird.
Aber immerhin habe ich mir nun Coaster Nr. 30 auf meiner Liste gesichert, denn auf dieser Kirmes stand die kleine aber feine Achterbahn „Berg & Tal“. Das besondere an dieser Achterbahn ähnlich einer wilden Maus ist, dass es weder Sicherheitsgurt noch Bügel gibt, die einen sicher im Sitz halten. Leider war die Fahrt nicht besonders lang, dafür aber ziemlich intensiv. Erst ein recht hoher Lifthill, dann ein sehr steiler Drop (würde so auf ca. 60° tippen) und der Rest der Fahrt waren immer zügig durchgefahrene Helixe.

2 Kommentare


  1. sunshine

    am 16. September 2008 um 08:33

    Ist doch Ansichtssche und was man erwartet,wenn man mal daran denkt seit wann es diese Kirmes gibt,das sie aus dem Kirchweihfest entstanden ist und welcher Platz zur Verfügung steht,find ich schon das sie zu recht so angepriesen wird.Wers riesiger mag,und unpersönlicher,der kann ja zum DOM nach HH fahren *schmunzel* Freut mich aber das die Achterbahn Zustimmung geunden hat.


  2. maTTes

    am 16. September 2008 um 14:09

    Ich bin ja auch ehrlich gesagt nicht so der Kirmes-Typ. Ich brauch halt immer meine Achterbahnen 😉
    Alles andere gibt es ja sowieso in Freizeitparks, wo man fast nonstop fahren kann für den selben Preis 🙂

Schreibe einen Kommentar