Der TV-Browser

6. November 2008 Software 1 Kommentar »

tv-browser-logo

Für Freunde der gemütlichen Fernseh-Unterhaltung habe ich das praktische Programm namens TV-Browser gefunden.

Zum Programm

Dieses Open-Source Programm lässt sich kostenlos auf der Website herunterladen. Das praktische ist zudem noch, dass es schon vom Hersteller selbst eine Portable Version gibt, welche sich auch unter demselben Link befindet. Außerdem ist dieses Programm nicht nur für Windows, sondern auch noch für Linux und Mac OS.

Funktionen

Mit Hilfe dieses Programms kann man nicht nur schauen, welche Sendung auf welchem Sender zu welcher Uhrzeit läuft. Man kann auch noch die Sender filtern, die man sowieso bevorzugt schaut.
Hier ein Bild vom Programm:

tv-browser1
(Anklicken zum Vergrößern)

Man kann auswählen, ob beim Programmstart alle Sender aus dem Internet aktualisiert werden und auch die Zeiträume wie z.B. „heute und morgen“ – „nur Abendprogramm“ und vieles mehr.

Für die regelmäßigen Fernsehzuschauer gibt es sogar noch die durchaus praktische Funktion „Lieblingssendung“ geknüpft mit einer Erinnerungsfunktion. Da entgeht euch wirklich keine Sendung mehr:

tv-browser-erinnerung
(Anklicken zum Vergrößern)

Dazu muss natürlich der TV-Browser immer laufen.

Fazit:

Ein Pflichtprogramm für alle, die gern TV schauen und immer auf dem aktuellsten Stand sein möchten.
Natürlich hat das Programm noch mehr Möglichkeiten wie Kino- und Radioprogramm, aber mehr dazu findet man auf der Homepage.

Ein Kommentar


  1. Flo

    am 6. November 2008 um 16:10

    hey mattes,

    schöner bericht! 😉 ich kann das programm nur empfehlen, vor allem für die erinnerungen ist es einfach super..

    viele grüße

Schreibe einen Kommentar