Blogparade: Welche WordPress Plugins nutzt ihr?

4. Dezember 2008 Blogparade 3 Kommentare »

Und wieder eine interessante Blogparade. Dieses Thema scheint es aber schon ein paar Male gegeben zu haben.
Aber hier nehme ich an der Blogparade von blogszene.com teil. Diese läuft noch bis Ende des Jahres und man kann sogar ein Buch über WordPress gewinnen.

Hier muss man nur seine WordPress Plugins aufzählen und fertig:

Name Funktion
Akismet Top Anti-Spam Plugin
All in One SEO Pack Praktisches Seo-Plugin
Blog Metrics Interessante Statistiken für das Dashboard z.B. Anzahl geschriebene Wörter
DoFollow keine nofollow Links in den Kommentaren
Exec-PHP Führt PHP-Code in Artikeln, Widgets und mehr aus
Google XML Sitemaps Erstellt Sitemaps meiner Seite für Google
Last.fm for WordPress Zeigt gehörte Lieder an
Link Indication Erstellt Symbole hinter Links zu externen Zielen
Picasa Photos Zeigt eine Zufalls-Vorschau der Picasa Galerie an
Post Teaser „Gesamten Beitrag lesen“ unter zerstückelter Beiträge der Übersicht
Similar Posts Zeigt ähnliche Beiträge an
Sociable Social Bookmarks bei jedem Beitrag
WordPress Code Editor Text-Highlighting für Theme- und Plugin-Editor
WordPress Database Backup Erstellt automatisch Datenbank Backups und schickt diese per Mail oder speichert auf Server
WP-Ads Verwaltet Ads, inkl. Rotator
WP-PageNavi Seiten-Navigation mit Seiten-Anzahl und komfortables Blättern

Da sind einige zusammengekommen. Immerhin 16 Plugins, die auch alle im Gebrauch sind und seine Daseinsberechtigung haben.

3 Kommentare


  1. Der Softwareentwickler Blog

    am 8. Dezember 2008 um 14:09

    Nette PlugIns, ich denke mal, dass ich das eine oder andere auch mal ausprobieren werde 🙂


  2. HamburgStar

    am 20. Dezember 2008 um 04:38

    Ausgezeichnet! Ich wünsche den Erfolg und den Gewinn! Dank diesen Informationen ist es leichter mit dem Blog, zu arbeiten.


  3. Sascha

    am 1. Dezember 2009 um 21:50

    Da sind schon einige schmucke Stücke dabei. Das Plugin LastFm kannte ich noch gar nicht. Ist aber sicherlich eine tolle Sache um andere Leute am eigenen Musikgeschmack teilhaben zu lassen.

    Liebe Grüße
    Sascha

Schreibe einen Kommentar