Kirmes in Heeren-Werve – klein aber fein – mit Fotos

DSC02298
Gestern war ich, wie vorher angekündigt, auf der kleinen aber feinen Kirmes in Heeren-Werve.

Leider spielte das Wetter am Freitag und am Samstag nicht so gut mit und hat wohl ein paar Kirmesgäste verscheucht.
Positiv auf dieser Kirmes ist auf jeden Fall gewesen: man brauchte nicht lange warten bis man sich in ein Fahrgeschäft setzen konnte, die Fahrgeschäfte liefen verhältnismäßig lange und waren sogar günstiger als ich es in Erinnerung hatte: 2€ für Musikexpress und 2€ für Shaker, dazu kann man ja wohl echt nichts gegen sagen.
Einen Bericht gibt es noch bei DerWesten, wo man aber noch anmerken muss, dass es keine 20 Fahrgeschäfte sind/waren, sondern 20 Schausteller.

Zum Abschluss noch ein paar Fotos:

DSC02292
(Musikexpress, Anklicken zum Vergrößern)

DSC02297
(Auto-Scooter)

DSC02299 
(Shaker)

DSC02300 
(Kinderkarussell)

3 Gedanken zu „Kirmes in Heeren-Werve – klein aber fein – mit Fotos“

  1. Moin mein lieber Mitblogger,

    ich hätte gerne einen Trackback von Dir bitte, wir Blogger schließlich zusammenhalten 😉 .

    Du Fragst dich sicher: Warum? Hat der Typ keine Freunde?

    Alsooooo! Das liegt dran das ich bei soner „online Schnitzeljagd“ mitmache. Das ist ähnlich wie ein Blogkarneval nur das man auch was gewinnen kann.
    Man kann bei der Schnitzeljagd (auf http://www.Blogitzeljagd.de ) durch Schnitzelsuche gewinnen oder
    eben wenn man möglichst viele Trackbacks bekommt.
    Wäre super wenn Ihr mir helfen könntet, die 250 Euro kann ich gebrauchen.

    Vielleicht ist das Gewinnspiel ja auch was für euch? Bei der Schnitzelsuche sind die Preise (50 Stück) auch was größer.

    Gruß

    der Biker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.