Ein heißer Tag im Burgers Zoo

26. November 2010 Zoo keine Kommentare »

Schon lange wollten meine Freundin und ich in den Burgers Zoo, erst recht nachdem wir in der Zoom Erlebniswelt waren. Und so zogen wir im Juni diesen Jahres los in Richtung Arnheim. Aber wir fuhren nicht alleine dort hin, denn ein sehr gut befreundetes Pärchen hat uns nämlich begleitet.
Und da ich in Sachen Digitalkamera mal etwas neues ausprobieren wollte, habe ich mir von der Arbeit eine Canon EOS 550D ausgeliehen.

Angekommen mussten wir erst mal bei einem Eintrittspreis von 18,50 € schlucken, zudem gab es noch eine Parkmünze für 3 €. Aber nichtsdestotrotz zahlten wir das Geld, da wir genau wussten, dass es sich lohnt.
Direkt hinter den Kassen im Eingangsbereich trieben schon die ersten Tierchen ihr Unwesen im kühlem Nass.

IMG_3793

Der Burgers Zoo besitzt neben 3 vollständig klimatisierten Glaskuppeln mit 3 unterschiedlichen Vegetationen: Busch, Steppe und Wasserwelt, auch noch eine Safari und weitere Gehege im Freien.
Wir folgten anfangs recht planlos einen Hauptweg und landeten auch schon in der ersten Kuppel: der Busch.

IMG_3506

Nach einem Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsschock hörten und sahen wir auch schon die ersten Vögel, die über unseren Köpfen umherflogen. Auch rechts und links vom Weg tummelten sich viele andere Tiere.

IMG_3511

Diese nachtaktive Spezies schlief allerdings zu dieser Stund’:

IMG_3571

Das Highlight dieser Kuppel war ein recht hoher Wasserfall, den man sogar aus der Nähe begutachten kann:

IMG_3515

IMG_3517

IMG_3520

Man kann übrigens auch über einen Weg hinter den Wasserfall gehen und die Brücke schließlich von oben sehen:

IMG_3592

Außerdem gab es versteckte Pfade zu entdecken:

IMG_3519

Schöne Blumen und Pflanzen wuchsen überall:

IMG_3523

IMG_3524

IMG_3567

IMG_3601

IMG_3602

IMG_3509

So das reicht erst mal mit den Blumenfotos.

Jetzt wollten wir wieder an die frische Luft und gingen somit in das Freigehege der Safari.

IMG_3526

Hier trafen wir auf Zebras,

IMG_3529

Giraffen,

IMG_3533

Zebras

IMG_3534

und noch Nashörner:

IMG_3545

Ein süßes Baby-Nashorn überraschte uns:

IMG_3547

Der Blick auf fast das gesamte Gehege:

safari_panorama_1

Natürlich durfte auch der König der Safari nicht fehlen:

IMG_3550

Ja, es war verdammt schönes Wetter:

IMG_3557

Schon mal ein Krokodil von unten gesehen?

IMG_3576

Nun ging es zum nächsten sehr imposanten Themenbereich Ozean.
Das Riesenwasserbecken wird von echt dicken Glaswänden gehalten:

IMG_3606

IMG_3617

IMG_3623

Fotos sind bei solchen Lichtverhältnissen echt nicht so leicht zu machen, da braucht man schon etwas Geduld, damit etwas gelingt.

Neben der ausgeprägten Tierwelt gab es auch Anemonen und Korallen zu Hauf unter Wasser zu bewundern:

IMG_3634

IMG_3636

IMG_3638

Nach einigen Metern kamen wir in einen größerem Raum mit Sitzmöglichkeit, wo wir auch direkt Pause gemacht haben. Dabei konnten wir das bunte Treiben in der Unterwasserwelt beobachten, wir fühlten uns wie Taucher in einer eigenen Welt:

 wasserwelt_panorama_1

Auch Rochen,

IMG_3646

Haie,

IMG_3647

und andere lustige Fische konnten wir hier finden:

IMG_3656

Danach führte uns eine Höhle, die auch mit einigen Höhlentieren gespickt war,

IMG_3664

in das nächste Gebiet: die Steppe.
Hier wurden wir recht unfreundlich von einer Wildschweinart begrüßt:

 

IMG_3667

IMG_3672

Die Kakteen reihten sich aneinander als ob es eine echte Steppe wäre.

IMG_3680

Zwischendurch mal ein Farbklecks:

IMG_3685

Die hier hatten keinen Bock auf Bewegung:

IMG_3705

Nach einer wohl verdienten Pause gingen wir in den Bereich des Zoos, wo der Burgers Zoo angefangen hat. Dort tummelten sich Tiere, die man nicht den anderen bisherigen Bereichen zuordnen konnte.

IMG_3730

Hier wird wohl gerade nach der Kokosnuss gesucht:

IMG_3736

Und daher gab es wieder ein riesen Affentheater:

IMG_3738

Dieser Tiger scheint ein Opfer gesichtet zu haben:

IMG_3744

Hoffentlich nicht die lustigen Erdmännchen:

IMG_3746

Denn die sind viel zu knuffig.

IMG_3753

IMG_3756

IMG_3775

Was machen die denn da?

IMG_3764

Und noch ein Blumenfoto:

IMG_3766

“Her damit!”

IMG_3779

Insgesamt habe ich sage und schreibe 290 Fotos geschossen, die ich natürlich nicht alle hier veröffentlichen kann. Daher belasse ich es bei dieser Auswahl.
Auch wenn der Eintritt etwas hoch gegriffen ist, wird man mit einem sehr großen Zoo, freundlichem Personal, glücklichen Tieren in tollen Landschaften entlohnt. Hier gibt es mal wieder einen Reisetipp von mir.

Nach dem Zoo fuhren wir natürlich noch eine Runde Vla und sonstige holländische Spezialitäten kaufen.

Schreibe einen Kommentar