Mein Jahresrückblick 2012

31. Dezember 2012 Blog keine Kommentare »

Auch nach dem Jahresrückblick 2011 erstelle ich wieder wie gehabt einen Rückblick für das viel zu schnell verflogene Jahr.

Auto

Ich bin und bleibe zufrieden mit meinem Astra H. 2012 bin ich aber berufsbedingt insgesamt sogar nur 10.788 km gefahren. Ein neuer Negativrekord. Immerhin wurde dadurch weniger Sprit verbraucht.

Beruf

Begonnen hat das Jahr mit einer neuen Wirkungsstätte. Ich bin zwar viel unterwegs, aber eigne durch das das aktuelle Projekt wirklich viel Wissen an.

Tischtennis

Während die Saison 2011/2012 gut positiv (25:9) ausgegangen ist, setzt sich die gute Form in der aktuellen Saison fort (14:4).

Freizeitparks & Achterbahnen

2012 wurde leider nur 2 Freizeitparks besucht, aber immerhin handelt es sich dabei um bis dato unbesuchte Parks: Bayern Park (CC +2) und Gardaland (CC +5).

Höhepunkte

Der persönliche Höhepunkt war der erholsame, aber absolut nicht langweilige Sommerurlaub am Gardasee.
Auch sehr super war die kurzfristig entschlossene Bustour nach Paris, eine wirklich imposante Stadt mit interessanter Stadtarchitektur.
Auch der Betriebsausflug nach Ibiza hat mich sehr begeistert und weckte mein Interesse an das Erkunden des Mittelmeerraumes.
Etwas kleiner ist der Tagesausflug in die Hauptstadt Belgiens, Brüssel, ausgefallen.

Sonstiges

Aussichten 2013

Als Urlaub ist bisher “nur” Barcelona für ein paar Tage im Mai geplant. Eventuell folgt noch ein größerer Urlaub in der zweiten Jahreshälfte, wo meine Freundin und ich uns noch nicht ganz festgelegt haben. Verbunden mit dem Städtetrip nach Barcelona ist der Freizeitpark Port Aventura, der einige Achterbahnen mit Europarekorden beherbergt.

Beim Tischtennis wird weiter fleißig angegriffen, eine hoch positive Bilanz habe ich mir für Ende der Saison vorgenommen. Die Motivation ist also da.

Schreibe einen Kommentar