Pfingstkirmes in Menden 2013 – Bericht und Fotos

23. Mai 2013 Kirmes 1 Kommentar »

Pfingstkirmes Menden St. Vincenz
(Unbestätigten Gerüchten zufolge beheimatet das Wahrzeichen von Menden während der Kirmes einen Freefalltower ähnlich wie jener im Phantasialand)

Die berühmte Pfingstkirmes von Menden ist gerade vorbei und es gibt auch schon die erste Artikel in den Medien mit vielen Fotos (hier und hier).
Das Titelfoto ist am Sonntag entstanden, an dem wirklich super Wetter war, kein Vergleich zum verregneten Samstag, wie die folgenden Bilder zeigen:

Pfingstkirmes Menden Breakdance

Breakdance

 

Pfingstkirmes Menden XFaktor

XFaktor

 

Pfingstkirmes Menden Shake

Shake

 

Vor allem am Samstag kam mir die Kirmes recht ausgestorben vor, kaum Leute waren unterwegs, da spielt natürlich das Wetter eine große Rolle.
Am Sonntag war dann richtig schönes Wetter und die Kirmes war wie gewohnt gut besucht. Allerdings fand ich die diesjährige Beschickung unter aller Sau, ein richtiger Kracher hat bei uns in der Stadt wirklich gefehlt.
Spätestens beim Rückgang der Standardbeschickung (Shake, Breakdance, Autoscooter) würde ich mir Sorgen machen.

Bei den Fahrgeschäften waren keine großen Preisveränderungen zu sehen (Shake: 3 €, Riesenrad: 3,50 €).
Auch bei den Standardnahrungsmitteln wie z.B. gebrannte Mandeln haben sich in meinen Augen keine Preise geändert.

Ein Kommentar


  1. Sebastian

    am 27. Mai 2013 um 02:40

    Sieht wirklich super aus, da werden Kindheitserinnerungen wach =). Danke für den netten Bericht, ich glaube die Kirmes werd ich im Auge behalten, wir wohnen auch nicht weit entfernt. Schade, das das Wetter am Samstag nicht mitgespielt hat, aber so ist das, mir persönlich macht der Regen aber nichts aus =).

Schreibe einen Kommentar