Archiv der Kategorie: Ernährung

Mate Tee

Mein Tischtenniskollege, der Björn, ist von einem längeren Aufenthalt in Argentinien wieder zurückgekehrt. Bei seinen umfangreichen und interessanten Erzählungen von Südamerika hörte ich zum ersten Mal „Mate“.
Mate – was ist das eigentlich? Nach dem Durchstöbern vom entsprechenden Wikipedia-Artikel war ich schließlich schlauer. Der Mate-Strauch ist in Südamerika beheimatet und wird hauptsächlich für Tee genutzt. Dem Mate-Tee wird eine belebende Wirkung nachgesagt, weil auch ordentlich Koffein drin ist. Natürlich kann man den Tee auch kalt trinken und/oder mit zusätzlichen Geschmacksrichtungen wie z.B. Guarana zubereiten.
Also habe ich mich nach den ganzen Lobeshymnen diese Woche doch ein Paket Mate-Tee gekauft und direkt bei der Arbeit getrunken. Tja, was soll ich dazu sagen, bei mir hats den Kaffee abgelöst. Guter Geschmack, nicht fruchtig, sondern in Richtung Kräuter, evtl. etwas wie grüner Tee. Bis auf weiteres bleibt es mein Kaffee-Ersatz, auch wenn Björn mich fast steinigt, dass es „nur“ Mate-Tee aus dem Teebeutel ist und nicht Importierter Mate aus Argentinien.