Archiv der Kategorie: Urlaub

Urlaub 2017 – Der nächste Trip in die Staaten ist gebongt

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub …

Nachdem der erste USA-Aufenthalt 2014 so super exciting gewesen ist, folgt nun der Zweite.
Das Ziel war mit dem Westen auch schnell gefunden, da der berufliche Appetizer 2015 perfekt dazu beigetragen hat.

Im Stil der Vorbereitungen für die Florida-Reise schreibe ich nun auch über unsere Pläne.
Während ich die Etappen für Florida recht einfach aneinander reihen konnte, so ist die Tour für Kalifornien und Nevada umso komplizierter geworden.
Aber nach einigen schlaflosen Nächten kam ich dann schließlich zu folgender Route:

4 Nächte in Anaheim – Disneyland, Disney California Adventure, Sightseeing Hollywood, Griffith Observatory

1 Nacht in Morro Bay – Santa Babara, Sightseeing Solvang, Morro Bay

3 Nächte in San Francisco – Silicon Valley, Sightseeing San Francisco, Golden Gate Bridge, Alcatraz, Fleet Week

1 Nacht in Monterey – Outlet Shopping, Monterey

1 Nacht in Bakersfield – Sequoia National Park, Mammut Bäume, Moro Rock

3 Nächte in Las Vegas – Sightseeing Las Vegas, Zocken, Valley of Fire, Hoover Dam, Outlet Shopping

1 Nacht in Santa Monica – Santa Monica Pier, letztes Shopping und Abendmahl

Bei den reinen Strecken von Hotel zu Hotel kommen wir dieses Mal sogar auf über 1400 Meilen, obwohl die Strecken schon intelligent gewählt worden sind aus den Erfahrungen des Florida-Trips. Dafür werden viel weniger Freizeitparks aufgesucht.

Und weil wir bisher immer gut mit Alamo gefahren sind, gibt es auch wieder eine nette Full-Size-Kiste von denen.
Gleiches gilt für Air Berlin ab DUS.
Die Abflugzeiten sind dabei auch noch sehr human: Hinflug 10:55 ab DUS, Ankunft in LAX 13:40. Rückflug 17:15 ab LAX, Ankunft 13:00 in DUS.
Auch beim Hotel Auswahlverfahren bleiben wir bei Bewährtem.

Vielleicht schaffen wir doch dieses Jahr eine Sportveranstaltung aufzusuchen, das musste aus unterschiedlichen Gründen aufgeschoben werden.

Last but not least … dieses Mal gibt es wieder eine gekloppt penible Fast-Food-Liste, neu dabei ist eine entsprechende Priorisierung.

USA Florida 2014 – Was haben wir überhaupt geschafft?

Die kurze Antwort: Mehr als wir nicht geschafft haben.

Wir hatten uns viel vorgenommen … sehr viel … vermutlich auch zu viel, was wir unternehmen wollten.

Freizeitgestaltung

Vor allem waren da die typischen „Must do’s when in USA for the first time“ dabei: Freizeitparks, amerikanische Küche, Kino, Sportereignis usw.
Leider haben wir genau die letzten beiden Dinge nicht geschafft, obwohl Kino und irgendein Sport eigentlich Pflicht waren. Für Kino wäre sogar die Zeit da gewesen, aber wir hatten irgendwie nicht mehr die Muße, nach einem Tag auf Achse bei hohen Temperaturen und fast ebenso hoher Luftfeuchtigkeit nach der Abkühlung im Hotel noch mal aufzustehen. Da war die Erholung und das Runterkommen irgendwie wichtiger.
Beim Sportevent hatten wir einfach nur Pech mit unserem Zeitpunkt in Florida. Vorher hatte ich sämtliche Sportarten durch gegooglet und stellte dabei fest, dass

  • beim Eishockey die Saison vorüber war
  • beim Football die Saison vorüber war
  • beim Baseball nur noch die Tampa Bay Rays in den Playoffs waren und ein Auswärtsspiel in sonstwo in den USA hatten
  • beim Basketball nur noch Miami Heat in den Playoffs waren und auch genau an unserem Anreisetag ein Heimspiel hatte, wir aber zu erschöpft von der Anreise ware und auch spontan keine Karten mehr bekommen hatten

Also als ToDo für die nächste USA-Reise fest verankert: Kino und US-Sports live schauen.

USA Florida 2014 – Was haben wir überhaupt geschafft? weiterlesen