Schlagwort-Archive: ExtJS

Zähle deine Besuche auf Wasserrutschen

Vor einiger Zeit hatte ich bereits auf die Möglichkeit hingewiesen, die eigenen Achterbahn-Besuche zu zählen.

Diese Idee habe ich aufgegriffen und zusammen mit meiner Freundin eine kleine aber feine Homepage gebastelt, wo man seine besuchten Wasserrutschen (vorerst nur Deutschland) festzuhalten.

Dieses Projekt nennt sich Water-Slide-Count und ist noch relativ simple und überschaubar gehalten. Auch das Design ist zum aktuellen Zeitpunkt nur als Mittel zum Zweck und wird demnächst noch weiterentwickelt.
Seit der ersten “Beta”-Veröffentlichung gab es noch einige Verbesserungen wie z.B. das Suchen nach Schwimmbädern, Städten und den Rutschen an sich.

Realisiert wurde dieses Projekt übrigens mit PHP, MySQL und ExtJS (ein tolles JavaScript Framework).

Wenn es hier etwas neues gibt, werde ich dies natürlich berichten.

Getting Things Done – GTD

extgtd

Heute möchte ich die Selbstmanagement-Methode „Getting Things Done – GTD“ vorstellen.

Das Prinzip bei dieser Methode ist simple:

  1. anstehende Tätigkeiten werden notiert
  2. Kopf bleibt damit frei für das Wesentliche
  3. Schritte werden definiert, man weiß immer was als nächstes kommt
  4. Kategorien werden definiert

Durch diese Methode soll also ein effizientes und belastungsfreies Arbeiten ermöglicht werden.

Natürlich kann man dieses System auch am PC und sogar online weltweit abrufen. Dafür hat ein Kollege von mir gesorgt, der eine GTD-Anwendung programmiert hat. Diese empfehle ich für jeden Fan und zukünftigen Nutzer von GTD.
Seine Website ExtGTD ist nicht nur irgendeine Website. Denn diese schaut eher nach einer professionellen Anwendung aus. Diese lässt sich intuitiv bedienen und benötigt kaum Einarbeitungszeit, wenn man sich natürlich mit dem Prinzip von GTD auskennt.
Ihr braucht nur einen Login auf der Seite, für das es ausreicht, Benutzername und Passwort anzugeben.

Möchtet ihr mehr über GTD wissen, könnt ihr euch gerne den Artikel auf Wikipedia anschauen.