Schlagwort-Archive: Hamburg

WiFi Test #59 – Radisson Blu Hamburg

Noch habe ich nicht alle sehenswerte Hotels in Hamburg aufgesucht. Das Radisson Blu (Booking: 8.6 von 10, Holidaycheck: 5.3 von 6 – 95%, Tripadvisor: 4.5 von 5, Homepage) in Hamburg gehört aber definitiv dazu, auch wenn es recht business-lastig ist. Es rühmt sich für das beste kostenlose WiFi und ich muss gestehen, sie sind nah dran:

Fazit: Perfektes kostenloses WLAN.

Wertung: 5/5

LAN-Anschluss vorhanden: Ja.

WiFi Test #58 – Lindner Hotel am Michel Hamburg

Es wurde mal wieder Zeit für einen Tapetenwechsel und somit wurde das Lindner Hotel am Michel (Booking: 8.7 von 10, Holidaycheck: 5.3 von 6 – 95%, Tripadvisor: 4.5 von 5, Homepage) in Hamburg gebucht, mit dem sogar ein Rahmenabkommen bestand. Was will man mehr? Naja, eigentlich nur ein stabiles und flottes, kostenloses WLAN. Leider wurde dieses hier nicht geboten, die kostenfreie Version ist nämlich hart auf 512 KBit/s gedrosselt. Eine Highspeed-Variante mit bis zu 20 MBit/s kostenpflichtig.

Fazit: Stabil, aber sehr stark eingeschränkt.

Wertung: 2/5

LAN-Anschluss vorhanden: Ja.

Non Fast Food Burger Restaurant #5 – Saints and Sinners – Hamburg

Saints and Sinners“ … diesen klangvollen Namen besitzt ein weiterer Burgerschuppen in den Stadtgrenzen von Hamburg.
Da dieser ebenfalls eine gute Lage innerhalb von St. Pauli hat, durfte ein Besuch zum Testen durch die hiesige Hackfleischfreunde nicht fehlen.

Beim Burgermeister gibt es bereits die Artikel zum Besuch und zum Testbericht.

Bisher kann man sagen, dass jeder Burgerladen ein anderes besonders Bier anbietet, daher ließ ich es mir auch nicht nehmen, das Staropramen aus Prag zu ordern.

saintsandsinner_1_20160309

Saints and Sinners hat sogar auch vegetarische/vegane Burger im Angebot, was uns als echte Burgerliebhaber aber in sich widerspricht.

Non Fast Food Burger Restaurant #5 – Saints and Sinners – Hamburg weiterlesen

Non Fast Food Burger Restaurant #4 – Burgerlich – Hamburg

Die nächste Location, die wir testen durften, hatte den verheißungsvollen Namen Burgerlich.

Leider war auch hier keine Reservierung möglich, was uns natürlich wieder schlecht aufstoßen ließ.
Nichtsdestotrotz besuchten wir Burgerlich an einem Mittwoch Abend und konnten wieder wie bei den letzten Testexemplaren auf ein volles Haus schauen.

Hier herrschte das Vapiano-Prinzip: man bekam eine Karte, auf der alles am Tisch mit Hilfe eines schicken Tablets …

Burgerlich_20160302_193549_k

gebucht wird und zahlt beim Verlassen der Lokalität.

Non Fast Food Burger Restaurant #4 – Burgerlich – Hamburg weiterlesen

Non Fast Food Burger Restaurant #3 – Brooklyn Burger Bar – Hamburg

Brooklyn Burger Bar … so lautete der vielversprechende Name des Burgerschuppens, den wir als nächstes testen wollten.
Das Gute vorweg: Hier kann man reservieren.

Anderer Burgerladen, anderes Bier – so lobe ich mir das:

BrooklynBurgerBar_20160217_201637_k

Non Fast Food Burger Restaurant #3 – Brooklyn Burger Bar – Hamburg weiterlesen

Non Fast Food Burger Restaurant #2 – The Burger Lab – Hamburg

Der nächste Test in Hamburg stand an, es sollte The Burger Lab werden … und wurde es sogar auch.
Ursprünglich wollten wir in jedem Restaurant reservieren, da es schwierig ist für ca. 8 Personen einen Tisch zu bekommen, aber The Burger Lab machte uns da leider einen Strich durch die Rechnung und sorgte somit für einen dicken Minuspunkt: Reservierung nicht möglich.
Nichtsdestotrotz trafen wir uns an einem Mittwoch Abend hier und hatten sogar nach wenigen Warteminuten Glück und bekamen einen Platz. Auch wenn ich relativ open-minded bin, habe ich ungern fremde Leute am Tisch … ging aber leider nicht auch anders.
Zudem gab es hier noch Vapiano-mäßig eine Selbstbedienung: man bestellt an den Tresen und bekommt später irgendwann die Bestellung an den Tisch – Getränke kann man direkt mitnehmen.
Natürlich gibt es auch wieder einen Test beim Burgermeister und Bewertung.
Auch Radio Hamburg hat The Burger Lab getestet.

Aus Tradition gab es hier für mich wieder ein leckeres Weizen (Büble kann was!):

TheBurgerLab_20160210_202256

Non Fast Food Burger Restaurant #2 – The Burger Lab – Hamburg weiterlesen

Non Fast Food Burger Restaurant #1 – The Bird – Hamburg

Es wurde mal langsam Zeit für eine neue Testreihe … genauer gesagt: für die erste richtige Testreihe, die von echter Bedeutung ist.

Nach unseren (natürlich beruflichen) Erfahrungen in den USA letztes Jahr kamen wir beim hoch elitären Mittagessen beim Projekt in Hamburg – also Burger King – auf die mehr oder weniger ernste Schnapsidee einfach mal die lokalen nicht-so-fast-food – gar Premiumburger – in Hamburg (und vielleicht noch woanders) testen zu wollen.
Ausgangspunkt war die Auflistung – nach welchen Kriterien auch immer – 10 beste Burgerrestaurants in Deutschland von Travelbook (The Burger Lab aus Hamburg ist natürlich auch auf unserer To Eat Liste). Ein eigenes Bewertungsformular und ein eigener Blog wurden auch mal eben dafür erstellt: Burgermeister.

Nach einer kurzen Besprechung war es auch schon gebongt, der erste Besuch aus unserer Testreihe stand an: The Bird Hamburg (Burgermeister).

Ich werde nicht großartig auf die Location eingehen, es soll doch der Burger im Mittelpunkt stehen – und die Beilage darf auch erwähnt werden.

TheBird_0280_k

Non Fast Food Burger Restaurant #1 – The Bird – Hamburg weiterlesen