Schlagwort-Archive: Madrid

Weltjugendtag 2011 – Tag 10 – Die Vigil in Cuatro Vientos

logo

Nun war schon der große Tag (Samstag, 20.08.2011) gekommen, die Vigil in Cuatro Vientos erwartete uns. Da mussten wir die Duschen und die Porzellanabteilung noch mal so richtig ausnutzen.
Allerdings ließen wir den Tag ruhig angehen, schön bei allem Zeit lassen. Wir räumten unseren großen Rucksack wieder voll und packten den kleineren nur mit dem nötigsten für die Vigil und den kommenden Tag mit der Heimkehr.
Gegen 10 Uhr wurde auch unser Bus beladen. Nun ruhten wir uns noch etwas aus und verbrachten auch noch die Mittagspause vor Ort. Mittlerweile wurde es schon echt leer in der Sporthalle:

WJT 2011 1 370

Weltjugendtag 2011 – Tag 10 – Die Vigil in Cuatro Vientos weiterlesen

Weltjugendtag 2011 – Tag 9 – Freizeitpark Parque de Atracciones

logo

Der Freitag stand für uns voll und ganz zur freien Verfügung. Meine Freundin und ich entschieden uns dann also einen der beiden Freizeitparks von Madrid zu besichtigen: Parque de Atracciones. Wir konnten ihn ja schon bei unserer Sightseeing-Tour ausfindig machen und das war auch der Hauptgrund, warum wir diesen Park genommen haben. Der andere Freizeitpark “Parque Warner” war uns dann doch zu weit ab vom Schuss, wenn auch trotzdem gut mit der Bahn zu erreichen.

So ließen wir den Morgen geruhsamer angehen und schlenderten erst gegen 10 Uhr zum Bahnhof. Die Richtung kannten wir ja mittlerweile schon auswendig: bis zu “Nuevos Ministerios”, dann umsteigen in die Metro Richtung Casa de Campo und anschließend bei “Batan” ausgestiegen. Von hier aus war es nur noch ein Katzensprung zum Eingang, zur Freude der Touristen auch alles schön ausgeschildert.

WJT 2011 1 345

Weltjugendtag 2011 – Tag 9 – Freizeitpark Parque de Atracciones weiterlesen

Weltjugendtag 2011 – Tag 8 – Katechese mit Weihbischof König

logo

Heute (18.08.2011) war endlich der ruhige Tag gekommen. Wir sind zwar recht früh aufgestanden, um nicht wie am Vortag bei der Katechese als letzte Gruppe einzutreffen. Denn diese Katechese war für uns etwas besonderes: der Weihbischof Matthias König aus unserem Erzbistum Paderborn war auch hier wieder vor Ort und leitete die Katechese und den anschließenden Gottesdienst. Vor einigen Tagen trafen wir ihn bereits in Pamplona. Gerade deshalb war es auch wichtig pünktlich zu sein, denn einige unserer Gruppe haben sich bereit erklärt bei der Messe zu ministrieren.

Weltjugendtag 2011 – Tag 8 – Katechese mit Weihbischof König weiterlesen

Weltjugendtag 2011 – Tag 6 – Ersteindruck von Madrid

logo

Nach einer doch erholsamen Nacht auf dem harten Hallenboden suchten wir direkt die Duschen auf. Es stellte sich heraus, dass es sich hier um Gemeinschaftsduschen mit 4 Duschköpfen gab. So schlossen sich alle (natürlich Weiblein und Männlein getrennt) zu 4er Gruppen zusammen, damit die Duschen nur von uns belegt waren. Für die bestimmt 1000 Pilger in der gesamten Halle waren aber die 16 Duschen pro Geschlecht recht knapp bemessen. So gingen auch regelmäßig welche in die gegenüberliegende Halle, die auch noch mit Duschen ausgestattet war. Nun kam leider der nächste Schock: Nach Abgabe der Frühstücksmarke gab es ein Orangen- oder Pfirsichsaft-Trinkpäckchen und ein Kakao-Trinkpäckchen und als Mahlzeit eine ganze, abgepackte Apfeltasche.
Papp satt nach diesem überaus nahrhaften Frühstück wanderten wir zum Bahnhof, der allerdings ca. 5 km noch entfernt lag.
Nach ca. 30 Minuten am Bahnhof angekommen wurden wir von vielen einheimischen Helfern (Spanier in grünen Shirt mit Aufdruck “voluntario”) darauf aufmerksam gemacht, den Rucksack lieber am Bauch zu tragen, da Madrid berüchtigt für die Taschendiebe ist. Anschließend mit unserem Metro-Ticket durch das Drehkreuz und schon standen wir am Bahnsteig.

WJT 2011 1 308

Weltjugendtag 2011 – Tag 6 – Ersteindruck von Madrid weiterlesen