Schlagwort-Archive: Post Office

USA Florida 2014 – Tag 12 – Durch die Everglades mit dem Airboat und Odyssee nach Key West

Im La Quinta hatten wir leider das schlechteste Frühstück unseres Urlaubs. An der Qualität der Speisen mangelte es nicht, eher an der Auswahl. Diese war mit Toast, Bagels, Peanutbutter, Kaffee, Marmelade und Waffelautomat wirklich ziemlich mager. Da waren wir bisher besseres gewöhnt … dennoch haben wir uns noch satt gegessen, zur Not würden auch einige Pop-Tarts aushelfen.

Somit zogen wir wieder mit Sack und Pack weiter und quer durch die Everglades über den „Tamiami Trail“ (setzt sich aus den Richtungen Tampa und Miami zusammen, aber auch SR-41 genannt), der südlich der I-75 liegt.
Das erste Zwischenziel mitten in der Pampa war das kleinste Post Office der USA, am parkenden Auto konnten wir erkennen, dass sogar jemand vor Ort war:

IMG_4249

USA Florida 2014 – Tag 12 – Durch die Everglades mit dem Airboat und Odyssee nach Key West weiterlesen

USA Florida 2014 – Tag 10 – Busch Gardens

Busch Gardens stand heute unter keinem guten Stern, das Wetter verhieß heute echt nichts gutes, Schauer und Gewitter wechselten sich im Wetterbericht ab.
Dennoch blieben wir bei unserem Plan, denn die Tickets waren bereits gekauft und somit wollten wir unser bestes daraus machen. Das Frühstück im neuen Hotel „Holiday Inn Express“ war nicht ganz so gut wie beim „Hyatt Place“ in Orlando, war aber reichlich genug. Besonders die warmen, leckeren Cinnamon Rolls muss ich hier einfach erwähnen.

Am Park bezahlten wir unsere letzten 17 $ Parkgebühr unseres Urlaubs und fanden einen Stellplatz ziemlich nah am Bahnhof für die Shuttle-Bimmelbahnen. Vermutlich schreckte das angekündigte Wetter schon viele Gäste ab.

IMAG0919

USA Florida 2014 – Tag 10 – Busch Gardens weiterlesen