Schlagwort-Archive: Webfundstück

Links am Mittwoch #6

Nach langer Zeit habe ich mal wieder einige nennenswerten Links zusammengesucht:

  1. Dolphin Olympics 2 stellt eure Geschicklichkeit auf die Probe. Hier muss man mit einem Delphin einige Kunststücke über und unter Wasser machen.
  2. Euer geographisches Wissen fragt euch Bod World auf eine spielerische Art und Weise ab. So wird hier z.B. nach Ländern gefragt, die ihr auf der Weltkarte finden müsst. via
  3. Für die Shaun of the Dead Fans, die auch gerne Left4Dead spielen: Es gibt jetzt endliche eine Map bzw. Mod für Left4Dead, wo man z.B. im Winchester überleben muss.
  4. Wer noch gerne wissen möchte, welcher Lost Charakter er ist, dem kann hier auch geholfen werden. via

T-Mobile Simlock freischalten kostenlos

Dass man als Kunde von T-Mobile für ältere Handymodelle den Simlock kostenlos freischalten kann, war mir bis vor kurzem auch noch unbekannt.

Besitzt ihr also ein mehr als 2 Jahre altes Handy (ich hab z.B. noch ein Siemens MCT 62), dann könnt ihr den Simlock-Freischalt-Code kostenlos von T-Mobile zuschicken lassen.
Dazu geht ihr auf die entsprechende Seite von T-Mobile, wählt euren Handy-Hersteller aus und geb die IMEI-Nummer ein. Diese befindet sich meistens hinter dem Akku unter dem dort befindlichen Barcode.
Anschließend könnt ihr aussuchen, ob ihr den Freischalt-Code per Email oder Post bekommt. Meinen habe ich innerhalb einer Stunde per Email bekommen, das ging schon fix.
Das nenne ich mal einen Top-Service!

Links am Mittwoch #5

Und da hat sich wieder ein wenig angesammelt:

  1. Letzte Woche hatte ich über einen Siedler Clone berichtet und diese Woche habe ich einen weiteren gefunden: Siedler2.5 heißt dieser und kommt schon sehr nah an das Original ran.
  2. Mal zur Information die Zoll-Gebühren für Import aus außerhalb der EU: bis 22€ weder Zoll-Gebühren noch Einfuhrsteuer und neu seit Dezember 2008: bis 150€ keine Zoll-Gebühren, trotzdem aber Einfuhrsteuer.
    Zollamt-Link1, Zollamt-Link2.
  3. Und es gibt wieder ein Gewinnspiel, wo man nur einen Link setzen muss: surfwelle.de ist ein weiterer Schnäppchen-Blog, so gibt es dort einen Artikel über ein gutes Navi von Navigon, was sehr billig ist.
  4. MadOnion, bekannt geworden durch die 3DMarks als Futuremark, hat nun einen Browser-Benchmark namens Peacekeeper veröffentlicht.
    via caschy
  5. Ihr möchtet gerne wissen, wen ihr schon überlebt habt? Gebt dazu einfach euer Geburtsdatum auf Dead.atYourAge ein.
    via André

united-domains Domain-Weltkarten-Aktion für alle Blogger

Zur Zeit findet ein Gewinnspiel bzw. eher eine Aktion bis zum 31.3.2009 statt, wo man etwas gratis bekommt.

Hier handelt es sich um eine einfache Aufgabe. Man schreibt einen Artikel über diese Aktion, verlinkt dorthin und schon bekommt man eine schöne, große Karte der Welt, wo Länder mit ihren jeweiligen Domains verzeichnet sind.

Diese Aktion wird gesponsert von united-domains bzw. domain-karte.

Teil 2 der Aktion ist, ein Foto von der erhaltenen Karte machen, wo sie am Arbeitsplatz oder in der Wohnung hängt, und dazu auch einen Artikel zu verfassen. united-domains erstellt da nämlich eine Übersicht aller Teilnehmer mit Link auf deren Blogs.

Mal schauen, ob ich noch eine Karte ergattern kann.

Links am Mittwoch #4

Und schon wieder ist es Mittwoch. Dabei wollte ich doch schon bereits über die letzten beiden Spieltage geschrieben und bei der einen oder anderen Blogparade teilgenommen haben. Hier also mal wieder einige Fundstücke aus dem WWW.

  1. Wer gern alte Lucas-Arts Spiele wie z.B. Indiana Jones 3 + 4 oder Sam and Max und co. spiel, der ist mit ScummVM genau richtig bedient. Einige kennen dieses großartige Tool, um diese alten Spiele wieder auf einem modernen PC mit XP und Vista aufleben zu lassen, sicherlich, aber dennoch gehört es erwähnt, wie auch der Björn von aptgetupdate der Meinung ist.
  2. Wieder durch aptgetupdate wurde ich auf einen OpenSource-Clone von Siedler2 aufmerksam gemacht. Leider kam ich noch nicht dazu, das Remake eines meiner Lieblingsspiele zu testen. “Widelands" gibt es für Windows, Linux und Mac OS.

Links am Mittwoch #3

Hier gibt es wieder eine kleine Ansammlung der Themen, die sich so im Laufe der Woche angesammelt haben:

  1. Doppelte und fehlerhafte Lesezeichen ausfindig machen mit Hilfe des praktischen Firefox-Addons namens CheckPlaces. via Caschy.
  2. Wer mal 24 SSD Festplatten (6TB und 2GB/s) im Betrieb ansehen möchte, kann dies hier nachholen.
  3. Möchtet ihr gerne die Werktage innerhalb eines Zeitraums gezählt haben, findet hier eine Lösung.
  4. Eine Möglichkeit um eine Webseite browserübergreifend zu testen, wäre natürlich der Betrieb von portablen Browsern außer dem Firefox. So wusste ich nicht, dass es solche auch vom Internet Explorer gibt, Tim klärt uns auf seinem Blog auf.
    Natürlich kann man diese Tests auch über noch mehr Browser automatisch laufen lassen mit Hilfe von BrowserShots, via Blogwache.
  5. Nicht vergessen, die Uhr am 29.03. umzustellen, am besten dazu einen Kalendereintrag machen. via Caschy
  6. Zur Zeit finden zwei Blogparaden über Notebooks statt, bei denen ich auch demnächst noch teilnehmen werde. Eine gibt es bei net-developers und eine bei Konstantin von Grundlagen-Computer.