CS:GO Config Hilfe

25. Dezember 2012 Games 2 Kommentare »

Da ich nun auch seit einiger Zeit recht begeistert Counter-Strike: Global Offensive spiele, habe ich natürlich direkt nach der “besten” Config gesucht, denn gewöhnlich ist der Standard nie gut genug.
Die erste und sogar beste Anlaufstelle ist meiner Meinung nach die Anleitung von MyHyper. Hier werden recht verständlich die wichtigsten Befehle für die CS:GO Config erklärt, dabei werden die Punkte Netsettings und Grafiksettings natürlich besonders hervorgehoben, da diese beiden Punkte die essenziellen Bereiche für ein einwandfreies Zocken zuständig sind.

Auch ich habe hier die Einstellungen aufgegriffen und benutze folgende Videosettings (video.txt):

"VideoConfig"
{
    "setting.cpu_level"        "0"
    "setting.gpu_level"        "0"
    "setting.mat_antialias"        "1"
    "setting.mat_aaquality"        "0"
    "setting.mat_forceaniso"        "0"
    "setting.mat_vsync"        "0"
    "setting.mat_triplebuffered"        "0"
    "setting.mat_grain_scale_override"        "1"
    "setting.gpu_mem_level"        "0"
    "setting.mem_level"        "2"
    "setting.mat_queue_mode"        "-1"
    "setting.csm_quality_level"        "0"
    "setting.mat_software_aa_strength"        "0"
    "setting.mat_motion_blur_enabled"        "0"
    "setting.fullscreen"        "1"
    "setting.defaultres"        "1680"
    "setting.defaultresheight"        "1050"
    "setting.aspectratiomode"        "2"
    "setting.nowindowborder"        "0"
}

Dabei werden auf die höchstmögliche Performance und trotzdem guten Sichtbereich (1680×1050) Wert gelegt.

Weitere Config-Anpassungen habe ich noch in der valve.rc vorgenommen:

// NETSETTINGS
rate "80000"
cl_cmdrate "128"
cl_updaterate "128"
cl_interp "0"
cl_interp_ratio "1"

// MOUSE
m_customaccel "0"
m_customaccel_exponent "1.05"
m_customaccel_max "0"
m_customaccel_scale "0.04"
m_forward "1"
m_mouseaccel1 "0"
m_mouseaccel2 "0"
m_mousespeed "1"
m_pitch "0.022"
m_rawinput "0"
m_side "0.8"
m_yaw "0.022"
sensitivity "2.4"

// CROSSHAIR
cl_crosshairalpha "255"
cl_crosshaircolor "1"
cl_crosshaircolor_b "50"
cl_crosshaircolor_g "250"
cl_crosshaircolor_r "50"
cl_crosshairdot "0"
cl_crosshairscale "0"
cl_crosshairsize "4"
cl_crosshairthickness "1"
cl_crosshairusealpha "1"
cl_dynamiccrosshair "0"
cl_fixedcrosshairgap "3"
cl_crosshairgap "-2"
cl_crosshairstyle "4"

// VIEWMODEL
viewmodel_fov "65"
viewmodel_offset_x "2.5"
viewmodel_offset_y "2"
viewmodel_offset_z "-2"
cl_bob_lower_amt "5"
cl_bobamt_lat "0.1"
cl_bobamt_vert "0.1"
cl_bobcycle "0.98"
cl_viewmodel_shift_left_amt "0.5"
cl_viewmodel_shift_right_amt "0.25"

// NETGRAPH
net_graph "0"
net_graphheight "64"
net_graphmsecs "400"
net_graphpos "2"
net_graphproportionalfont "0"
net_graphshowinterp "1"
net_graphshowlatency "1"
net_graphsolid "1"
net_graphtext "1"

// SOUND
snd_mixahead "0.05"

// OTHER
hud_scaling "0.95"

 

Unterm Strich sind bei CS:GO sogar schon die Standardeinstellungen ganz passabel spielbar, allerdings kann man mit dem nötigen Feintuning noch einiges raus kitzeln. Vor allem die Änderungen am Crosshair habe mir einiges gebracht, da hier die Default-Config echt gewöhnungsbedürftig ist für einen alten Hasen wie mich.
Für die nähere Erklärung der einzelnen Settings verweise ich sehr gerne auch den guten Bericht von MyHyper.

2 Kommentare


  1. ROMOPAT

    am 20. Februar 2013 um 12:00

    Hey maTTes,

    schönes Config – könntest du die evtl auch bei http://www.gamerconfig.eu hochladen und hier im Block verlinken? 🙂

    Danke.


  2. maTTes

    am 20. Februar 2013 um 16:23

    Ach, die brauch ich nicht extra hochladen, die hat ja eh jeder (bis auf den Namen und Steuerung) 🙂

Schreibe einen Kommentar