Picture my Day #20

27. März 2016 Blogparade 16 Kommentare »

PMD20_Blog-660x386

Mit den Teilnahmen #pmdd15, #pmdd16, #pmdd17, #pmdd18, #pmdd19 bin ich jetzt sogar schon das 6te Mal dabei.

Nach den letzten deutschen Organisatoren, ist zum 20 Jubiläum mal ein Schweizer dran: owley. Top wie immer.

Aus meinem Newsreader machen eigentlich wieder die üblichen Verdächtigen mit:

Chaosmacherin, Frau Margarete, Kaddinator, Neontrauma, owley, Ostwestfale, Verena, Asurocks.

Jetzt lasse ich aber mal einige Bilder sprechen – aber vorsicht … hoher Faulenz- und Bieranteil:

PMDD20_20160325_093723

PMDD20_20160325_093757

PMDD20_20160325_094109

PMDD20_20160325_113111

PMDD20_20160325_125050

PMDD20_20160325_133528

PMDD20_20160325_141827

PMDD20_20160325_152947

PMDD20_20160325_155839

PMDD20_20160325_161535

PMDD20_20160325_163808

PMDD20_20160325_165535

PMDD20_20160325_171106

PMDD20_20160325_171945

PMDD20_20160325_173343

PMDD20_20160325_174226

PMDD20_20160325_175144

PMDD20_20160325_175323

PMDD20_20160325_181811

PMDD20_20160325_184320

PMDD20_20160325_185753

PMDD20_20160325_194653

PMDD20_20160325_215518

Folgende Biere wurden der Reihe nach (chronologisch durch die Fotos festgehalten) getestet: Helles, Pils, Bernstein, Gründer, Pils und Alt beim Burger.

Die Brauereibesichtigung bei der Privatbrauerei Moritz Fiege kann man nur empfehlen. Tolles Personal, leckeres Bier und eine interessante Führung zum kleinen Preis. Nur wenige 100 Meter vom Hauptbahnhof in Bochum entfernt und man kann man der Eintrittskarte in komplett VRR kostenlos fahren.

16 Kommentare


  1. Frau Margarete

    am 28. März 2016 um 23:32

    Danke für den Link 🙂
    Dein Tag sieht auf jeden Fall entspannt aus – mit Bier und Currywurst kann man es sich gut gehen lassen. Die Brauerei Fiege ist ja auch für mich direkt umme Ecke, vielleicht schau ich da auch mal für ne Führung vorbei.


  2. maTTes

    am 29. März 2016 um 08:10

    Es lohnt sich 🙂


  3. Sabienes

    am 29. März 2016 um 20:47

    Frische Brötchen, Currywurst, amerikanische Spezialitäten, Hopfenblütentee – das nenne ich einmal einen sehr gesunden, nahrhaften Tag! 😉
    LG Sabienes


  4. Marc

    am 29. März 2016 um 21:52

    Das sieht nach einem extrem entspannten Freitag aus.

    Vielen Dank für die Inspiration zur Fiege-Tour, das wäre auch etwas für mich.


  5. maTTes

    am 30. März 2016 um 08:10

    entschlackend, Lactosefrei und nicht nur vegetarisch sondern sogar auch noch vegan 🙂


  6. Verena

    am 30. März 2016 um 13:19

    Day of the Tentacle!! Gestern noch drüber gesprochen 😀


  7. Maik

    am 31. Mai 2016 um 06:35

    Wenn ich die Biere sehe, dann freue ich mich schon wieder auf das Wochenende 😉


  8. Sabine

    am 11. Juli 2016 um 11:49

    Hey,
    du solltest mal das Yoyo in Berlin besuchen – ich war letztens dort und war total begeistert. Da gibt es zwar nur vegane Burger und das ist auch sehr alternativ (also auch nicht unbedingt das sauberste Restaurant usw. 😉 ) aber der Geschmack der Burger war echt der Hammer – ich hab da vor allem nur 4 Euro oder so für meinen Burger bezahlt und war danach total satt


  9. Andrej

    am 25. Juli 2016 um 20:40

    Ist es eigentlich Schlimm, wenn man im Urlaub täglich 2 bis 3 Bier trinkt? 😀


  10. Jonny

    am 18. September 2016 um 15:32

    War vor kurzen auch in einer Brauerei. Allerdings arbeiten, war nicht ganz so ein Genuss;-)
    Allerdings in der neuen Paulaner Brauerei in München/Lochhausen. War aber auch sehr interessant!


  11. Andrea

    am 17. Oktober 2016 um 13:05

    Ja wie cool. Day of Tentacle eines meiner Lieblingsspiele 🙂


  12. Klaus

    am 10. Dezember 2016 um 19:58

    Die Homepage von Moritz Fiege sieht ja super aus! Werde ich mir definitiv mal genauer anschauen wenn ich in Bochum bin! 🙂


  13. Rainer

    am 31. Dezember 2016 um 18:52

    Ich finde deine Webseite echt gut aufgebaut und schön strukturiert!
    Alle Achtung die Bilder haben mir ebenfalls sehr gut gefallen:-)

    Mfg Rainer


  14. Dieter

    am 22. Januar 2017 um 16:24

    Sehr schöne Bilder. Wir waren 07/2016 In der Rothaus Brauerei, Mit anschließender Bier Verkostung 🙂


  15. Karo

    am 21. April 2017 um 14:27

    Frische Brötchen, Currywurst, amerikanische Spezialitäten, Hopfenblütentee – das nenne ich einmal einen sehr gesunden, nahrhaften Tag! 😉
    LG Sabienes


  16. Sissi

    am 26. August 2017 um 01:00

    Regenwetter, Bier, Pizza, Spiele, besser gesagt Computerspiele und der Tag ist gerettet 😀

Schreibe einen Kommentar