Schlagwort-Archive: Google

Zeit für Google Reader Alternativen

Die Schreckensnachricht für jeden aktiven Blogger und Leute, die gerne up2date per Newsfeeds sind, macht im Internet die Runde: Google stellt den Google Reader ab dem 01.07.2013 auf das Abstellgleis. Das finde ich sehr schade, denn ich bin schon eine gefühlte Ewigkeit beim Reader.
Anständige Alternativen, die für mich in Frage kommen, wären Feedly und The Old Reader. Besonders der Old Reader macht eine gute Figur, weil dieser (wie von mir bevorzugt) webbasiert ist und außerdem kein eigener Account benötigt wird. Einfach den eigenen Google oder Facebook-Login benutzen, fertig.
Noch habe ich aber lange genug Bedenkzeit, vielleicht kommen bis zur Abschaltung noch weitere Alternativen auf den Markt.

Links am Mittwoch #12

Die unterhaltsamen Wortgefechte von Monkey Island gibt es nun als Browserspiel.

Mit der neuen Bildersuche bei Google, hat sich Google nicht viel Freunde bereitet, so werden jetzt die Bilder/Thumbnails bei Google zwischengespeichert und somit wird es sicherlich weniger Traffic für Webseitenbetreiber geben, siehe Berichte von meedia, tagseoblog, und pip. Interessant und lustig ist der von myseosolution geplante Gegenangriff mit Fakebildern, um somit wieder Besucher auf die eigene Homepage zu bekommen. Eine weitere gute Informationsquelle zu Bildrechten findet man auch auf Bildersuche.org.

Mahlzeiten mit 3500 kcal findet man ohne Probleme in den USA, wie ein Bericht von USA Today zeigt.

Ein kleines Gimmick für Zwischendurch: Was passierte in meinem Geburtsjahr?

list25 hat eine kleine Liste zusammengestellt, die 25 Flaggen und deren Bedeutung zeigt.

Links am Mittwoch #9

Drohen bald Abmahnungen wegen Kommentar-Benachrichtigung per Mail, diese Aussage des OLG München verursacht eine große Welle, nicht nur in der Blogosphäre. Artikel zu einer der größten Fehlentscheidungen im Internetrecht findet man bei Gesichtet, Perun und Rechtsanwalt Schwenke. Ein kleiner Wehrmutstropfen ist eine Abschwächung der Aussage des OLG durch eine Stellungsnahme des Amtsgericht München.

Erwachsene Männer, die Skateboard fahren, sind lächerlich … meint die Brigitte. Skateboard fahren hat meiner Meinung nach nichts mit dem Alter zu tun!

Den aktuellen Umsatz von Google findet man auf der Seite von Steven. Dieser wird anhand von Statistiken und Hochrechnungen quasi als Spielerei ermittelt. Auch Microsoft und Apple sind dort vertreten. Weiterhin hat sich Steven noch die Mühe gemacht, die aktuellen Suchbegriffe z.B. sortiert nach der Länge und Anzahl dargestellt, sogar in Anzahl Harry Potter Büchern und Paletten.

Freizeitpark-Übersicht in Google Maps #2

Die Freizeitpark-Übersicht, die ich vor einigen Jahren bereits vorgestellt hatte, Raumkurve, wurde eine Weile nicht mehr gepflegt und ist mittlerweile sogar komplett vom Netz.
Aber zum Glück gibt es hierzu eine praktische Alternative der Onride-Community:
Coaster-Count bietet nämlich nicht nur die Möglichkeit die besuchten Achterbahnen festzuhalten, sondern stellt auch eine Weltkarte von Google Maps mit verzeichneten Freizeitparks und natürlich die Anzahl der dort befindlichen Achterbahnen bereit. Diese Übersicht ist zudem noch so aktuell wie nur möglich, da eine relativ große Community dahinter steckt, die immer up2date ist.
Weiterhin kann man auf der Webseite auch Touren planen, bei denen nicht nur Freizeitparks gewählt werden können. Die Routen sind zudem pro Tag planbar und es wird die Fahrdauer, Entfernung und mögliche Erstfahrten auf Achterbahnen ausgegeben. Eine Beispielroute, wie ich die mal geplant hatte, findet sich übrigens hier. Diese äußerst praktische Webseite benutze ich sowieso auch schon seit einigen Jahren.

Meine Google Analytics Vergangenheit

Seit einigen Wochen bin ich ja nun clean, sprich kein Google Analytics mehr hier im Blog.
Für die Zeit, in der ich Analytics genutzt habe, kann ich ja nun eine schöne, übersichtliche Statistik erstellen.

Die erste Zählung hat am 14.07.2008 begonnen, wo auch mein Blog erst 2 Tage existierte.

Im Anschluss also die nackten Fakten:

analytics1

analytics2

analytics3

Zu den Browsers lässt sich folgende Tabelle aufstellen:

Firefox 61,39 %
Internet Explorer 28,99 %
Opera 5,54 %
Safari 1,87 %
Chrome 1,25 %

Da ich ja eigene extreme Abneigung gegen den Internet Explorer 6 habe, habe ich mir mal da die Statistik angeschaut und war schon überrascht, dass tatsächlich immer noch 6,87 % der Benutzer in diesem Zeitraum den Browser benutzt haben.

Die Lieblingsartikel waren gut bei Google verteilt und handelten von Beruf-Guides bei World of Warcraft.

Verzauberkunst 12,3 %
Alchemie 7,99 %
Schmiedekunst 6,69 %
Lederverarbeitung 4,75 %

Sie waren zwar praktische Traffic-Artikel, aber wenn ich recht darüber nachdenke, hätte ich diese am besten in einen eigenen Blog packen sollen.

Freizeitpark-Übersicht mit Hilfe von Google Maps

raumkurve
(Anklicken zum Vergrößern)

Wolltet ihr schon immer alle Freizeitparks auf der Welt in einer Übersicht, am besten Google Maps, sehen?
Da habe ich eine Lösung gefunden: Raumkurve.Net

Hier kann man einstellen, bei welchem Kontinent oder bei welchem Land alle Freizeit- oder sogar Wasserparks angezeigt werden sollen. Diese sieht man als roten Punkt auf der Karte, welche von Google Maps bereitgestellt wird. Mit einem Klick auf den jeweiligen Park, kann man direkt zum Park zoomen und erhält so eine schöne Vorstellung von der Größe.

Ist mal ein Park nicht eingetragen, kann man einen selbst eintragen. Dieser wird per Formular an den Betreiber der Seite geschickt, bearbeitet und freigeschaltet. Davon lebt u.a. auch diese Seite, also zögert nicht, auch mal selbst etwas einzutragen.
Natürlich kann man auch ein Feedback an den Betreiber schicken.

Ich würde noch einen integrierten Routenplaner, z.B. auch über Google Maps, empfehlen, das wäre auch sehr hilfreich. Oder sogar ein Tour-Planer wäre noch sehr interessant.

Viel Spaß mit der Seite.