Schlagwort-Archive: Total Commander

muCommander – Total Commander Alternative für Mac

Bild 27

Nach meinem kurzen Einstieg in die Mac- und OSX-Welt war ich schnell genervt von der Menge an Finder-Fenstern, die ich überall offen hatte, um einige Kopiervorgänge durchzuführen, die mehrere Ordner betrafen.

Dieses Problem habe ich bei Windows nicht, aber auch nur, weil ich dort den Total Commander einsetze, denn hier konnte ich auch mehrere Tabs öffnen und die Kopiervorgänge bequem in eine Warteschlange packen. Also habe ich im Internet mal geschaut, ob es etwas ähnliches für OSX gab. Ein Arbeitskollege schließlich hat mich auf muCommander aufmerksam gemacht, der sogar auch für andere Betriebssysteme wie Debian, Ubuntu, andere Distributionen und Windows zur Verfügung steht. Außerdem ist diese Software komplett kostenlos.

Mit muCommander kann ich also nun fast so bequem wie mit dem Total Commander unter OSX arbeiten. Auf jeden Fall komme ich damit jetzt um einiges besser zurecht als mit so vielen Finder-Fenstern.

Endlich eine eigene Lizenz für Total Commander

totalcommander

Endlich bin ich stolzer Besitzer einer Lizenz für den Total Commander, DER Filemanager schlechthin.
Bis jetzt bin ich zwar immer gut ohne eine Lizenz ausgekommen, man konnte ihn auch als Shareware unbegrenzt benutzen, allerdings springt dabei bei jedem Start des Total Commanders ein Pop-Up auf, dass man es lieber kaufen sollte.

Ich selbst benutze und liebe ihn schon seit mehreren Jahren, besonders effektiv natürlich mit dem bewährtem Shortcut-Handling, damit ist man dann richtig fix.

Die Lizenz hab ich übrigens im Zuge meiner Glückssträhne beim infoblog von Jeffrey gewonnen.

Vielen Dank an dieser Stelle an Jeffrey und an Ghisler für die schnelle Bearbeitung.

So, was gewinne ich nun als nächstes?