Halloween Horror Fest im Movie Park 2010

1. November 2010 Freizeitpark keine Kommentare »

 MovieParkPanorama

Nach längerer Pause waren meine Freundin und ich endlich mal wieder im Movie Park. Die Gründe waren das Halloween Horror Fest (HHF) und der günstige Eintritt dank der Ruhr Top Card.
Da das HHF immer für einen vollen Park sorgte, haben wir uns auch dementsprechend auf lange Warteschlangen eingestellt.

Vorbei an schön geschmückten Häusern

DSC03592

ging es als erstes zur Holzachterbahn “Bandit”, die ich noch recht spaßig in Erinnerung hatte. Den ersten Dämpfer gab es durch die lange Warteschlange, denn hier standen die Leute bereits vor dem Eingang zur Queue. Angestellt haben wir uns trotzdem und nach einer schier endlosen Zeit (1 Stunde) saßen wir dann endlich vorne im Zug. Letztendlich hat sich das lange Warten gar nicht gelohnt. Die Bahn fuhr sich arschlahm und zudem noch recht unruhig und rappelte an allen Ecken und Enden. Auf meiner Highscore befindet sich die Bahn nun auf dem vorletzten Platz vor Pegasus (Efteling). Efteling hat es immerhin richtig gemacht: die Bahn abgerissen und den Duelling-Woody Joris en de Draak von GCI (z.B. Troy) an die Stelle gesetzt.
Den Inverted Coaster “MP Express” haben wir direkt ausgelassen, da gab es keine großen Diskussionen, hier würde es eh nur rote Ohren wegen der Schulterbügel hageln. Auch den Freefall-Tower “Highfall” haben wir wegen der großen Wartezeit ausgelassen.

DSC03590

Also ging es nach einem Abstecher im Filmmuseum ins Nickland, das für uns noch neu war.
Unterwegs ist uns noch dieses Plakat aufgefallen:

DSC03591

Sieht auf jeden Fall sehr vielversprechend aus, wer weiß was da noch kommt.

DSC03593

DSC03597

DSC03595

Hier waren natürlich die 3 Kinderachterbahnen unser Pflichtprogramm. Immerhin mussten wir hier nicht mehr ganz solange warten wie bei Bandit.

DSC03594

Gegen 18 Uhr begann die Monster-Zeit. Aus vielen Winkeln der Parks strömten die Monster auf die Straßen und jagten auch auch viele Kinder. Nur das Nickland war eine monsterfreie Zone.

SDC11317

Langsam trat auch die Dämmerung ein und Kunstnebel trug zusätzlich noch zur Atmosphäre bei.

SDC11323

SDC11324

Während wir eine gute Stelle zum Beobachten des ganzen Treibens suchten, trafen wir auf einige Monster auf dem Hollywood Boulevard:

SDC11328

SDC11331

SDC11339

laterne

Im 4D-Kino wird mittlerweile Shrek gezeigt, früher wars noch Sponge Bob. Bei unserem Glück haben wir die englische Vorstellung erwischt, naja immerhin besser als die französische.

DSC03616

DSC03618

Bis auf weiteres war dies der letzte Besuch für uns im Movie Park. Dieser Freizeitpark scheint uns nichts besonderes und thrilliges mehr zu bieten. Vielleicht wertet die neue Indoor-Achterbahn den Park etwas auf, aber einen Besuch in 2011 werden wir mit großer Wahrscheinlichkeit nicht machen. Auf dem Plan stehen schon genug Parks, die uns sicher mehr Spaß machen werden.

Schreibe einen Kommentar