Miniserien #4 – Bermuda Dreieck – Tor zu einer anderen Zeit

1. Mai 2012 Serien 3 Kommentare »

Wieso verschwinden so oft Flugzeuge und Schiffe im Bermuda-Dreieck?
Diese Frage beschäftigt den Milliardär Eric Benerall schon seit langem. Er entschließt sich ein Team aus unterschiedlich spezialisierten Wissenschaftlern zusammenzustellen und diese auf die Reise zu schicken, um der Sache auf dem Grund zu gehen. Die Ursache ist allerdings ganz anders als sich alle vorgestellt hatten.

Diese etwas trashig wirkende Mini-Serie hat doch einen langsam ansteigenden Spannungsbogen und unterhält meiner Meinung nach recht gut. Auch der gemeine Cliffhanger beim DVD-Wechsel trägt gut dazu bei.
Die 2 DVDs mit einer Spiellänge von 244 Minuten könnt ihr natürlich auch käuflich erwerben.

3 Kommentare


  1. Thomas B.

    am 8. Juni 2012 um 16:48

    Recht interessant wenn man nachdenckt das bis jetzt keiner eine Serie gemacht hat, also nicht nur 1-2 Teile sondern so lange wie Prison Break usw.. Wäre auf jedenafall sehr spannend, meiner Meinung nach, nicht?


  2. maTTes

    am 11. Juni 2012 um 13:39

    Das ist allerdings wahr.


  3. Kathrin

    am 11. September 2014 um 15:22

    Ja, eine gute und unterhaltsame Serie. 😉

Schreibe einen Kommentar