Schlagwort-Archive: Free WiFi

WiFi Test #17 – Hotel Volksschule, Hamburg

Diese Woche ist das Hotel Volksschule in Hamburg (booking.com: 9.1 von 10, Holidaycheck: 100% – 5,6 von 6Homepage) an der Reihe.
Auch hier gibt es gratis WiFi, man erhält sogar ein Ticket für ein ganzes Jahr, also schön aufbewahren für einen möglichen zweiten Besuch.

Das Internet hier ist tadellos, stabil und überdurchschnittlich schnell:

HotelVolksschule_Internetspeed

Auch mit dem Ping lässt es sich sogar gut zocken arbeiten:

HotelVolksschule_Ping

Fazit: So muss kostenloses Internet sein!

WiFi Test #16 – Crowne Plaza, Hamburg

Das Crowne Plaza in Hamburg (booking.com: 7.8 von 10, Homepage) bietet nur kostenloses Internet für IHG-Members und da diese Mitgliedschaft kostenlos ist, kommt man leicht an das gratis WiFi im Hotel.
Ansonsten sind die Preise von über 5€ pro Tag exorbitant teuer.

Die Internetverbindung selbst ist pro Anschluss anscheinend gedrosselt, da der Download und Upload Speed konstant beim Höchstwert von 1 Mbps bzw. 0.48 Mbps steht.

Crowne Plaza Hamburg Internetgeschwindigkeit

Der Ping ist auch vollkommen in Ordnung:

Crowne Plaza Hamburg Ping

Fazit: Mit der Internetverbindung im Crowne Plaza in Hamburg kann man fast uneingeschränkt surfen. Nur das Downloaden von großen Dateimengen kann Nerven kosten.

WiFi Test #15 – Hotel Arcotel Rubin, Hamburg

Neuer Außeneinsatz, neues Hotel.
Bei den Hotels mit direkter Kostenübernahme durch die Firma (besonders sinnvoll bei Wochen mit hohen Normalpreisen) fehlte mir noch das Arcotel Rubin in Hamburg (booking.com: 8.3 von 10, Homepage).

Das Internet ist standardgemäß für diese Kette kostenlos, aber dafür gedrosselt. Eine Highspeedverbindung hat einen Aufpreis von 4,95 € für 24h.

Arcotel Rubin Hamburg Internetpreis

Ansonsten reicht die Verbindung für’s Arbeiten aus, beim Zocken kann es aber ab und zu mal haken.

Arcotel Rubin Hamburg Internetgeschwindigkeit

Arcotel Rubin Hamburg Ping

WiFi Test #14 – Holiday Inn Express City Centre, Hamburg

Das Holiday Inn Express City Centre in Hamburg (booking.com: 8.1 von 10, Homepage) war der nächste Test bei einer erneuten Geschäftsreise in die Hansestadt.

Im Prinzip liegt eine ausreichende Internetgeschwindigkeit vor, wenn da nicht einige Aussetzer wären. Manchmal lädt eine Seite nicht vollständig und nach dem Aktualisieren ist diese plötzlich sofort fertiggeladen. Die Verbindung bricht zwar nicht ab, hat aber leider Schwankungen:

Holiday Inn Express City Centre Hamburg Internet Geschwindigkeit

 

Einen kurzen Peak sieht man auch auf folgender Ausgabe:

Holiday Inn Express City Centre Hamburg Ping

 

WiFi Test #13 – Hotel Tiefenthal, Hamburg

Um meinen Horizont zu erweitern, ist diese Woche ein neues Hotel bei meiner Geschäftsreise dran.
Da meine Arbeitskollegen im Hotel Tiefenthal (Homepage, booking.com: 8) untergebracht sind, habe ich mich ganz einfach für dieses entschieden.

Hotel Tiefenthal Internet Geschwindigkeit
Die Internet Geschwindigkeit im Hotel Tiefenthal ist mehr als ausreichend

 

Hotel Tiefenthal Ping
Auch der Ping im Hotel Tiefenthal ist sehr gut

 

WiFi Test #12 – Hotel Villa Monte Vino, Potsdam

Ich war mal wieder unterwegs in der Weltgeschichte. Dieses Mal war ein wichtiger Kundentermin in Potsdam und da habe ich mir ein feines Hotel ausgesucht: das Hotel Villa Monte Vino (booking.com: 9.5). Super Lage, tolle Ausstattung, nettes Personal und preislich auch vollkommen im Rahmen, ein Geheimtipp!
Kommen wir aber nun zum Wesentlichen, der (Free) WiFi Test:

Hotel_Villa_Vino_Internetgeschwindigkeit

 

Wie ihr erkennen könnt, ist das Netz ausreichen schnell und auch die Antwortzeiten liegen in einem guten Bereich:

Hotel_Villa_Vino_Ping

Free WiFi in Hotels

Wie Reiseblogger Phil von killerwal.com zu Recht kritisiert: Free WiFi gibt es zu selten, vor allem in Deutschland.
Meiner Meinung nach soll kostenloses WiFi besonders wegen der heutigen guten technischen Voraussetzungen Bestandteil der Sternebewertung von Hotels sein. Drei Sterne sind übrigens erst/schon drin, wenn es Internet auf dem Zimmer gibt, die Kosten werden hier nicht spezifiziert.
Was bringt einem Geschäftsreisenden, der mal eben auf einen RDP connecten muss, um Fernwartung zu betreiben oder sogar nur auf die Schnelle etwas nachschauen muss, kein kostenfreies geschweige denn instabiles, lahmes Internet im Hotelzimmer? Generell sollte zumindest eine kostenlose Internet Grundversorgung  für jeden Gast zur Verfügung stehen, 1.000 kbit/s sollten da genügen. Kostenpflichtiges Internet, was zudem weder stabil noch schnell ist, ist nämlich einfach ein Unding in der heutigen Zeit. Ich lese hierzu auch sehr gerne diverse Rezensionen von Hotels durch und buche dementsprechend. Ebenso hirnrissig ist die Tatsache, dass Hotels sogar kostenloses Internet nur in der Lobby anbieten … wo ist da denn die Privatsphäre?
Wie wäre es mit einer Art Mindestverzehr? 5 € pro Tag Internet, die noch einen 5 € Gutschein für Getränke beinhaltet? Oder marketingmäßig besser formuliert:
5 € Getränkegutschein und die Internetgrundgebühr ist auch schon drin?
Teures Internet ist leider in gut betuchten Gegenden wie die unseren üblich, wie auch schon Götz berichtet. Auch Sascha Lobo hat einen sehr interessanten Artikel über dieses Thema verfasst.
Mein Lob an dieser Stelle geht an das Atlantic Hotel in Kiel, welches ich berufsbedingt eine lange Zeit aufsuchen durfte. Anfangs war das kostenlose Internet (WiFi & Kabel) begrenzt auf mickrige 320 kbit/s, was bei mir einiges an Nerven gekostet hatte. Einige Zeit lang bin ich sogar auf UMTS umgestiegen, weil das berechenbarer war. Aber Anfang diesen Jahres hat jeder Gast Zugriff auf sage und schreibe 16.000 kbit/s, das sich sogar noch als äußerst stabil erwiesen hat. Der einzige Haken hier war das Neuaufbauen der Session alle 300 MB.
Zukünftig werde ich hier Hotelbewertungen in Hinblick auf die Geschwindigkeit und Kosten der bestehenden Internetverbindung veröffentlichen. Einige Speedtests der letzten Hotelbesuche habe ich bereits vorbereitet.