Schlagwort-Archive: Naples

WiFi Test #28 – La Quinta Naples

Die Tour ging weiter in Richtung Süden, wo uns das La Quinta Naples (booking.com:8 von 10, Holidaycheck: 100% – 4.6 von 6Homepage) in Naples erwartete.
Auch hier verlief wieder alles problemlos: ohne Ticket in das offene WLAN des Hotels einwählen, AGBs bestätigen, fertig … und dabei noch eine mehr als akzeptable Geschwindigkeit:

WiFi Test La Quinta Naples

Fazit: Mehr als ausreichende Internetanbindung.

USA Florida 2014 – Tag 12 – Durch die Everglades mit dem Airboat und Odyssee nach Key West

Im La Quinta hatten wir leider das schlechteste Frühstück unseres Urlaubs. An der Qualität der Speisen mangelte es nicht, eher an der Auswahl. Diese war mit Toast, Bagels, Peanutbutter, Kaffee, Marmelade und Waffelautomat wirklich ziemlich mager. Da waren wir bisher besseres gewöhnt … dennoch haben wir uns noch satt gegessen, zur Not würden auch einige Pop-Tarts aushelfen.

Somit zogen wir wieder mit Sack und Pack weiter und quer durch die Everglades über den „Tamiami Trail“ (setzt sich aus den Richtungen Tampa und Miami zusammen, aber auch SR-41 genannt), der südlich der I-75 liegt.
Das erste Zwischenziel mitten in der Pampa war das kleinste Post Office der USA, am parkenden Auto konnten wir erkennen, dass sogar jemand vor Ort war:

IMG_4249

USA Florida 2014 – Tag 12 – Durch die Everglades mit dem Airboat und Odyssee nach Key West weiterlesen

USA Florida 2014 – Tag 11 – Fort de Soto Park und Weiterfahrt nach Naples und Sunset am Pier

Das letzte Frühstück im Holiday Inn Express und somit auch in Tampa war fällig. Mal wieder fiel uns hier die hiesig bekannte und geschätzte sympathische Polizeistreife auf, die sich wieder selbstverständlich am Muffinbuffet und beim Kaffee bediente.

Nun war es aber auch Zeit unser Zimmer zu räumen und den Kofferraum fast randvoll zu füllen. Das Wetter war jetzt wieder richtig herrlich, angenehme 25° C begrüßten uns um die 10 Uhr.
Der weiße Lieferwagen auf dem Hotelparkplatz erinnerte mich irgendwie an Dexter:

IMAG0922

Der Kofferraum sah übrigens so aus:

IMAG0923

Die beiden großen Koffer und die beiden Kabinenkoffer passen so perfekt neben- und untereinander, als wäre das Auto um die Koffer herumgebaut wurde. Links sieht man noch den riesigen Wasserträger und die rote Box mit weißem Deckel ist unsere liebgewonnene Kühlbox.

USA Florida 2014 – Tag 11 – Fort de Soto Park und Weiterfahrt nach Naples und Sunset am Pier weiterlesen

Urlaub 2014 – Der Roadtrip in Florida ist gebucht

Diesen Urlaub habe ich schon länger vor, aber es kam irgendwie immer etwas dazwischen, dieses Jahr wird es aber endlich wahr:
vom 06.05. bis zum 20.05.2014 geht es nach Florida.
Der Hinflug per Air Berlin startet in Düsseldorf zu einer humanen Uhrzeit (09:15) und landet direkt in Miami um ca. 13:20.
Nach einer kurzen Immigration am Airport – man muss ja optimistisch sein- steigen wir direkt in ein fullsize car von Alamo, mit dem wir eine Rundreise unternehmen werden. Bei den Planungen greife ich zum Großteil auf Tripadvisor und das Amerika-Forum zu, außerdem hole ich einige Informationen zu Sehenswürdigkeiten auf WikiVoyage und WikiTravel. Natürlich werden auch Freunde und Bekannte zu Rat gezogen, die haben immer nützliche Tipps.

Die Route und die geplanten Unternehmungen sehen bisher so aus:

Urlaub 2014 - Florida Roadtrip

06.05. – 08.05. – Hotel in Fort Lauderdale – Tour durch Miami und Fort Lauderdale, Shopping

08.05. – 14.05. – Hotel in Orlando – Disney World, Universal Studios, Sea World, Kennedy Space Center

14.05. – 16.05. – Hotel in Tampa – Busch Gardens, Clearwater Beach, Fort De Soto Park

16.05. – 17.05. – Hotel in Naples – Sanibel Island, Everglades mit Airboat Tour und Wanderung

17.05. – 19.05. – Hotel in Key West – Bahia Honda State Park, Southern Most Point

19.05. – 20.05. – Hotel in Hollywood, FL – Abschlusshopping

Alleine zwischen den Hotel fahren wir schon fast 1000 Meilen, aber für die vielen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen werden es sicher um einiges mehr.

Rückflug gegen 16:00 in Miami und Ankunft am Folgetag in der Früh um 07:00 in Düsseldorf.

Informationen über die gebuchten Hotels, sämtliche Kosten und alle mind-blowing Erlebnisse werden natürlich wieder in Tagesberichten hier veröffentlicht.