Meine Top 5 Biere 2013

Ein Blog über Bier namens Lieblingsbier hat mich auf die Idee gebracht, auch mal über meinen Biergeschmack zu sprechen. Dort hat der Autor Felix seine Lieblingsbiere von 2013 gepostet. Vermutlich ist mein Geschmack nicht so ausgereift wie seiner, auch habe ich mich leider noch nicht mit den sogenannten Craftbeers auseinandergesetzt, dennoch möchte ich gerne meine Lieblingsbiere des Jahres veröffentlichen.
Meine für mich aufgestellten Regeln:

  • nur das in diesem Jahr getrunkene Bier zählt (wie bei den Spielen des Jahres)
  • es zählen sämtliche Sorten Bier, z.B. Pils, Alt, Kölsch, Weizen usw., siehe auch Wikipedia-Artikel zu Bier 

Platz 1 – Hövels

Hövels
Hövels bei Festlichkeiten

Platz 2 – Pott’s Landbier

Potts
Das Potts Brauhaus in Oelde

Platz 3 – Estrella Damm

Estrella Damm
Ein kühles Estrella Damm und der Strand von Barcelona – eine super Kombination

Platz 4 – 5,0 Export

5.0 Export
Ein kühles 5.0 Export beim Rock am Ring

Platz 5 – Mühlen Kölsch

Mühlen Kölsch
Mühlen Kölsch Brauhaus nach der Gamescom

 

2 Gedanken zu „Meine Top 5 Biere 2013“

  1. Jetzt erst entdeckt, aber den Platz 4 als Bamberger für ausreichend befunden.
    Die 5,0er-Reihe (vor allem das rote Lager) aus Braunschweig kann man echt mal zwischendurch trinken. 😉

  2. Bei dem zweiten und letzten Bild habe ich ehrlich gesagt weniger auf das Bier, eher auf das ziemlich gut aussehende Essen geachtet. Da bekommt man echt Lust auf was Deftiges.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.